Zurück

Heinrich-Gauf-Saal

Der Heinrich-Gauf-Saal ist das Herzstück der Festhalle und erstreckt sich über zwei Etagen. Im Erdgeschoss lassen sich drei große Flügeltüren öffnen und der Raum ist multifunktional ausgestattet. Ob Sie an Tischen feiern möchten, konzentriert arbeiten oder einer Show, einem Konzert oder Vortrag folgen: optimale Ausleuchtung und eine hervorragende Akustik machen hier jedes Event zu einem Erlebnis.

Heinrich-Gauf-Saal

  • 305 m² Nutzfläche im Erdgeschoss
  • Beamer mit 4800 ANSI Lumen
  • Leinwand 8 x 5 m
  • Beschallungsanlage
  • Beschattung
  • Klimaanlage
  • W-LAN

Grundrisspläne sowie eine Übersicht der Raummieten der Festhalle finden Sie auf der Seite Downloads.

Die Grundmiete für 7 Stunden mit Bühne beträgt 833,00 €, ohne Bühne 595,00 €.

Im Erdgeschoss finden Sie Konferenzbereich | Heinrich-Gauf-Saal | Wintergarten | Foyer

In der ersten Etage haben Sie Zugang zu einem zweiten Foyer und den Rängen des Heinrich-Gauf-Saales.  Heinrich-Gauf-Saal | Terrasse

In der zweiten Etage befindet sich der Gelbe Saal.

Preise für zusätzliche Technik finden Sie hier.

Der Bühnenbereich verfügt über separate Zugänge (mit einer LKW-Anlieferungsrampe) und Bühnen-Seitenmagazin.
Bühne | Künstlergarderoben | Kapazitäten | Raummiete | Technik
Konferenzbereich | Wintergarten | Foyer | 1. Obergeschoss | Gelber Saal